CD Rezension „Mut zum Sein“

Friedberg Reinert, CVJM Thüringen, Mai 2013

Ich bin Referent der Männerarbeit in der evangelischen Kirche Mitteldeutschlands. Gestern abend kam ich von einer Männerarbeitswoche aus Rumänien wieder. Im Vorfeld hatte mir meine Frau ihre neue CD und das Songbuch geschenkt. Ich nahm es als Grundlage für die thematischen Einheiten und Andachten. Das war einfach spitze. Nachdem wir die CD bereits auf der Fahrt (1500 km) mehrfach gehört hatten, waren die Lieder bereits im Ohr. Ich hatte den „Zeitenverbinder“ und „Nimm soviel du brauchst“ für die Morgenandachten ausgewählt, die wir dann täglich sangen. Dazu las ich Texte aus dem Buch: „Leben nach Maß“ über die Regeln des heiligen Benedikt. Nach dem Frühstück sangen wir dann als Hymne sozusagen das Lied „Auf die Männer“. Danach ging es los an die Arbeit.

Unsere Männergemeinschaft, inmitten der Armut die wir dort erlebten, ihre Lieder und die Kontakte zu den dortigen Gemeinden waren wie aufeinander abgestimmt. Ich habe selten eine so geniale Männerfreizeit erlebt.

Ich denke, das sollten Sie mal wissen. Diese neue CD ist erstklassig und ich habe selten so etwas Gutes gehört in letzter Zeit, eingängig, konkret und praktisch. Das fanden auch die teilweise sehr robusten Männer, die mit waren. Vielen Dank.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*