Mit hoch erhobenem Haupt

Du rufst mich, mehr zu sein

Mit hoch erhobenem Haupt
und tief berührtem Herz
erahne ich die Tiefe deiner Liebe, Herr.
Du siehst, was in mir liegt,
du siehst mich, wie ich bin.
Du baust mich auf durch Wahrheit,
Würde, Wert und Sinn.
Du rufst mich, mehr zu sein 
als das, was andere sehen. 
Du lässt mich Kreise ziehen in Freiheit, 
Ich kann die Weite sehen, 
ich werde aufrecht gehen 
mit hoch erhobenem Haupt. 

 

Mit hoch erhobenem Haupt
seh ich verheißenes Land
Ich sehe, wer ich bin
und was ich werden kann.
Du selbst, Herr, bist mein Licht,
ein anderes will ich nicht.
Denn du gibst mir den Mut,
zu sagen: hier stehe ich.

 

Du nimmst uns nicht den Stolz,
hast keine Lust am Schmerz.
Du brauchst kein armes Zitterwesen
tief im Staub.
Ich kann mich selbst als schön,
durch dich geliebt verstehen.
Ganz selbstbewusst
beweg ich mich im Weltgeschehen.
Text & Musik: Martin & Jennifer Pepper
2018 mc-peppersongs, Berlin
GEMA Werkdatenbanknummer:1517237211
CCLI-Liednummer: 7106601

2 Kommentare

  1. Von ganzem Herzen möchte ich mich bei ihnen bedanken für diese wunderbaren Songtexte. Sie sind für mich wie Gebete und Ermutigung. Oft schenke ich, wenn ich das darf, anderen Menschen, Texte in bestimmten Lebenssituationen weiter. Wünsche ihnen Gottes Segen,er hat ihnen eine wunderbare Begabung geschenkt.

    • Liebe Frau Weber, Sie dürfen meine Texte gerne anderen Menschen für bestimmte Lebenssituationen weitergeben.
      Ich freue mich über Ihre wertschätzenden Worte.
      Mit freundlichen Grüßen
      Martin Pepper

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*