Wenn mein Leben nur immer so einfach wär

Text und Musik: Martin Pepper © 2007 mc-peppersongs

Wenn ein Baby singt, hört man die Zufriedenheit,
es kräht und klingt unbeschwert von Lebenszeit,
der Ton gelingt mit spielerischer Leichtigkeit. (La, la, la, la)
Wenn ein kleines Kind ganz alleine einfach so vor sich hin spinnt,
das Leben neu erfindet und sein Spiel beginnt,
lässt es sich so leicht begeistern. (La, la, la, la)

Wenn mein Leben nur immer so einfach wär,
könnt ich unbeschwert singen wie sie.
Doch bin ich zu lang schon Erwachsener
und neige zur Melancholie.
Ich finde erst dann in die Leichtigkeit,
wenn ich lerne, wieder Kind zu sein,
verzaubert von Freude und Heiterkeit,
neugierig, klar und rein. Lalala

Wenn ein alter Mann
manchmal einfach selbstvergessen Töne summt,
weil ihm eine tröstliche Erinnerung kommt,
freu ich mich an seinem Lied. (Mmmm)
Wenn ein Team gewinnt,
spielerisch Trophäen holt, dann lacht und springt,
ausgelassen feiert, fröhlich jubelt, singt,
steckt die Freude alle an. (oooo)

GEMA: 9939804-001
VG-Musikedition: 203498900
CCLI: 5109513